Bürgerbrief zu COVID-19 vom 19. März

Liebe Roetgenerinnen und Roetgener, am heutigen Donnerstag möchte ich Sie über zwei Themen informieren: Fehlverhalten von einzelnen jungen Bürgerinnen und BürgernUnterstützungsangebote für Arbeitgeber und Arbeitnehmer Nachdem die Gemeinde gestern per Allgemeinverfügung die Spielplätze und den Schulhof der GGS Roetgen gesperrt hat, war leider festzustellen, dass sich eine größere Zahl junger Bürgerinnen und Bürger Zugang zum …

Bürgerbrief zu COVID-19 vom 18. März

Liebe Roetgenerinnen und Roetgener, heute war die Allgemeinverfügung zu erlassen, die die zwischenzeitlich verschärften Maßnahmen des Landes NRW für die Gemeinde Roetgen umsetzt. In der StädteRegion Aachen sind die jeweiligen Allgemeinverfügungen nahezu gleichlautend und treten gleichzeitig in Kraft. Die Allgemeinverfügung betrifft insbesondere die Schließung von Spielplätzen, die Beschränkung der Öffnungszeiten von Restaurants, die Schließung von …

Bürgerbrief zu COVID-19 vom 17. März

Liebe Roetgenerinnen und Roetgener, heute war festzustellen, dass einige Bürgerinnen und Bürger das schöne Wetter genutzt haben, sich in größeren Gruppen auf Spielplätzen und an anderen Orten zu versammeln. Die Hinweise zur Verlangsamung und Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus sind dabei offensichtlich ignoriert worden. Aus diesem Anlass weise ich hiermit auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes …

Bürgerbrief zu COVID-19 vom 16. März

Liebe Roetgenerinnen und Roetgener, mit Beginn der neuen Woche müssen wir alle mit Einschränkungen im Alltag leben, die im Zusammenhang mit den Vorsichtsmaßnahmen zu COVID-19 stehen. Dies ist natürlich eine besondere Situation. Aber auch diese Herausforderung werden wir in unserer Gemeinde meistern. Der entscheidende Punkt ist, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und einzudämmen. Bitte …

Nominierung als Bürgermeister-Kandidat

Am 10. Februar 2020 wurde ich von der SPD Roetgen erneut als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Roetgen nominiert. Anlässlich des Nomnierungsparteitages in Rott habe ich die nachfolgende Rede gehalten: Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, bevor ich mit meiner Ansprache beginne, gebt mir bitte …

Ausblick 2020

Der von mir am 10. Dezember 2019 in den Gemeinderat eingebrachte Haushalt 2020 gibt einen guten Ausblick auf das neue Jahr. Trotzdem wir erstmalig seit 2008 mit einem planmäßig ausgeglichenen Haushalt agieren, haben wir Einiges vor: Mit einem sogenannten Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) wollen wir in einem partizipativen Prozess die Weichen für eine bessere Lebens- und Aufenthaltsqualität …

Rückblick 2019

Wenn man in zukünftigen Jahren auf das Roetgener Jahr 2019 zurückblickt, wird vor allem der Tornado in Erinnerung bleiben, der uns am 13. März 2019 heimgesucht hat. Sobald die materiellen Schäden ausgeglichen oder vekraftet, die Häuser wiederhergestellt und die seelischen Wunden verheilt sind, bleibt Dankbarkeit dafür, dass es zu keinen schlimmen körperlichen Verletzungen gekommen ist. …

Erster ausgeglichener Haushalt seit 2008

Anlässlich der Sitzung des Gemeinderates am 10. Dezember 2019 habe ich den Haushalt 2020 eingebracht: Sehr geehrte Damen und Herren, der Haushalt 2020 ist eine positive Zäsur in der kommunalen Finanzpolitik der Gemeinde Roetgen. Nachdem mit dem Jahresabschluss 2018 der Haushaltausgleich im Ist nahezu erreicht wurde (-27.232 €) weist der Haushalt für 2020 nunmehr eine …

Technologiefrühstück der StädteRegion Aachen und der Gemeinde Roetgen

Anlässlich des Technologiefrühstücks, das in diesem Jahr bei der Fa. Kuttig stattgefunden hat, habe ich nachfolgende Ansprache gehalten: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Jorma Klauss, ich bin Bürgermeister in dieser schönen Eifelgemeinde und freue mich, Sie hier in Roetgen in Namen der Gemeinde und auch im Namen der StädteRegion Aachen begrüßen zu …

Volkstrauertag 2019

Ansprache zum Volkstrauertag am 17. November 2019: Sehr geehrte Damen und Herren, der Volkstrauertag ist für uns in jedem Jahr die Gelegenheit, unserer Toten in zwei Weltkriegen und der vielen weiteren Toten in Konflikten auf der Welt zu gedenken. In diesem Jahr steht dieses Gedenken im Kontext unserer Feierlichkeit zu 75 Jahren Freiheit. Als erste …